Nachschulung - ASF
 Kursbeginn jeweils am:
Kurs 1. 07. Aug. 2017
Kurs 2. 06. Sep. 2017
Kurs 3. 
05. Okt. 2017
Kurs 4.
06. Nov. 2017
Kurs 5. 04. Dez. 2017

 Punkteabbau - FES
Jederzeit, nach 
persönlicher Vereinbarung
   
  Unterricht Klasse A
 

15. Juli 2017

 

 Ferienfahrschule

 

auf Anfrage

 

 

 

Nachschulung / ASF

2 x monatlich Kursbeginn

in der Brandlberger Str. 84 oder Landshuter Str. 40

Anmeldung zu den Seminaren in allen unseren Fahrschulen
oder per Telefon, Fax, SMS oder E-Mail möglich!

Beim erstmaligen Erwerb einer Fahrerlaubnis (außer M, L, T) wird diese zunächst nur auf  Probe erteilt. Die Probezeit beträgt 2 Jahre. Erst nach Ablauf der Probezeit wird die Fahrerlaubnis automatisch unbefristet erteilt.Die Probezeit wird unterbrochen, wenn die Fahrerlaubnis wegen Fahrverbot ruht oder wenn sie entzogen wird. Im Falle der Wiedererteilung wird sie im Umfang der Restdauer der vorherigen Probezeit weitergeführt.

Voraussetzung ist in allen Fällen, dass die Entscheidung rechtskräftig ist.

Verkehrsverstöße unter 40,00 € haben selten einen Einfluß auf die Probezeit!

Liegt ein Verkehrsverstoß vor, der 40,00 € oder mehr als Bußgeld gekostet hat, gibt es immer mindestens
1 Punkt auf dem Punktekonto in Flensburg.
Nun muss der auffällig gewordene Fahranfänger ein Aufbauseminar besuchen.
Dieses Seminar wird in Gruppen von mindestens 6 und höchstens 12 Teilnehmern durchgeführt. Es besteht aus vier Sitzungen von jeweils mindestens 135 Minuten Dauer plus einer Fahrprobe zwischen der 1. und 2. Sitzung. Für die Vorlage der Teilnahmebescheinigung bei der Führerscheinstelle muss man an allen Sitzungen teilgenommen haben. Fehlt man auch nur an einer Sitzung, darf keine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden. Man muß sich neu zum nächsten Seminar anmelden. Meldet man sich zu spät an, hat man die acht Wochen Frist schnell versäumt. Wer diesen Termin verschludert, dem kann die Fahrerlaubnis bis zur Vorlage der Teilnahmebescheinigung abgenommen werden.

Die Probezeit verlängert sich automatisch auf vier Jahre.


Besonderes Aufbauseminar
Für auffällig gewordene Fahranfänger mit Alkohol oder Drogen gibt es ein
besonderes Aufbauseminar, das in aller Regel beim TÜV stattfindet.

Verkehrsverstoß
Punkte
Aufbauseminar
Verlängerung der Probezeit
Ordnungswidrigkeit (unter 40 €)
nein
nein
nein
ein Verstoß nach Katalog A
ja
ja
ja
zwei Verstöße nach Katalog B
ja
ja
ja